Über uns

Die Evangelische Brückengemeinde ist eine Gemeinde innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, die im Jahr 2000 gegründet wurde. Unser Wunsch ist es, dass Brücken zwischen Menschen und Gott gebaut werden und dass wir miteinander unseren Glauben teilen und leben.

Lange bevor die ev. Brückengemeinde gegründet wurde, hat es in Heidenheim „Offene Abende“ gegeben, die durch Pfarrer Neef im Jahr 1957 ins Leben gerufen wurden. Mit dieser Vortragsreihe wurden Menschen für den christlichen Glauben gewonnen und es entstanden erste Hauskreise. Durch Evangelisationen und einen missionarischen Lebensstil sowie eine Teestubenarbeit wuchs diese Bewegung, deren Mitarbeiter in verschiedenen Gemeinden in Heidenheim und Umgebung integriert waren. Um eine Basis für eine weitere dynamische Entwicklung zu schaffen, wurde 1997 der Verein „Der Offene Abend e.V.“ gegründet. Ende 1999 entschlossen sich die Mitglieder des Offenen Abend eigene Gottesdienste anzubieten und einen Pastor anzustellen.

Der erste Gottesdienst fand am 23. Januar 2000 statt. Ziel war und ist es, Menschen, die wenig oder gar nicht kirchlich sozialisiert sind, eine geistliche Heimat zu bieten und sie zum Glauben an Jesus Christus einzuladen (siehe auch: unsere Version). Ein Jahr nach dem ersten Gottesdienst wurde aus dieser Gottesdienstbewegung eine so genannte Gemeinschaftsgemeinde innerhalb des „Württembergischen Christusbundes". Seit 2014 ist die Evangelische Brückengemeinde eine personale Gemeinde in der Ev. Landeskirche in Württemberg (www.elk-wue.de) und ist eingebunden in die Gesamtkirchengemeinde in Heidenheim (www.evangelisch-heidenheim.de) sowie in den Kirchenbezirk Heidenheim (www.heidenheim-evangelisch.de).

Die Geschichte der Brückengemeinde finden Sie hier: Chronik

Die Evangelische Brückengemeinde ist Teil der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, finanziert sich aber ausschließlich aus Spenden.
Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende  unterstützen möchten, können Sie dies gerne tun!

Meine Gemeinde ist es mir wert!

Bauspenden und zinslose Darlehen

DE30 6325 0030 0046 0408 59

SOLADES1HDH           Kreissparkasse Heidenheim

Spenden für Allgemein und Jugendreferent (wie bisher)

DE55 6325 0030 0000 8593 61

SOLADES1HDH           Kreissparkasse Heidenheim

Bitte beachten:

  • Bis 100 € Sofortspende gilt der Überweisungsträger als Spendenbescheinigung.  
  • Zinslose Darlehen sind auf drei Monate kündbar. Der Darlehensvertrag wird mit dem Vorstand des Offenen Abends Heidenheim e.V. geschlossen